Samstag, 5. Dezember 2009

DIY: Adventskalender


Ich bin schon groß - und bekomme somit keinen Adventskalender mehr... *grummel*

Als kleines "Dankeschön" für die vielen Jahre mit Adventskalender, haben meine Eltern dieses Jahr das erste Mal einen selbst gebastelten Kalender von mir bekommen. Inhalt sind natürlich Süßkram, Nüsse, Weihnachtsdeko, -liköre & Gutscheine für Kino, Frühstück & Co. (li. im Bild)!

Mein Sohn Paul ist jetzt 21. Monate alt und somit groß genug für seinen ersten Kalender. Er hat den hübschen Laster mit 24 kleinen Schubkästchen geschenkt bekommen. An jedem Tag wird nur ein Schubkasten mit Gummibärchen, einem Keks oder Schokolade befüllt. Alle zu Befüllen ist keine gute Idee - dann wäre innerhalb kürzester Zeit alles weggefuttert. Ein- bis zweimal die Woche bekommt er noch ein kleines Buch oder ein Auto geschenkt...

Meinem Mann Andi habe ich auf seinen IPod 24 Kurzgeschichten gespielt - damit die Autofahrt in die Arbeit verkürzt wird.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen