Dienstag, 12. Januar 2010

chaos pur oder ordnung - im kleiderschrank?

ich liebe unser schlafzimmer...

EINEN MAKEL hat unser schlafzimmer allerdings - unseren kleiderschrank:
es ist wirklich fürchterlich, aber wir gehören einfach nicht zu den menschen, die einen gut organisierten kleiderschrank besitzen. ich habe schon oftmals nach farbe und ärmellänge oder sonstigen kriterien sortiert. es nutzt nichts. innerhalb kürzester zeit tobt das chaos. deshalb gilt für alle besucher: SCHRANKVERBOT ;-)


was verbirgt sich in eurem kleiderschrank? chaos pur oder ordnung?

das nächste mal verrate ich euch, wer oder was sich unter unserer bettdecke versteckt...

bis dahin, eure dani

p.s.:
line macht perlen, heißt aber jetzt statt sommerperle "adeline im wunderland"... schaut bei ihr rein - eine verlosung lockt...

Kommentare:

  1. Also wir haben einen sogenannten BEGEHBAREN KLEIDERSCHRANK!Hört sich gut an,aber in unserem Fall haben wir uns da eher ein Eigentor geschossen!!!!Ich kann nämlich NICHT einfach denken:"oh mein Gott wie siehts denn hier schon wieder aus!?"und schlagartig die Kleiderschranktüre schließen!Nein,ich muss mit dem absoluten Klamottenchaos leben:-P

    lg

    AntwortenLöschen
  2. EDIT:

    ich kenne TATSÄCHLICH MENSCHEN,die einen absolut perfekt eingeräumten Kleiderschrank besitzen!Da sind die Klamotten sogar GEBÜGELT;-P und wenns geht nach Farben sortiert!Aaaaaaaaaaaaaaaahhhhhhhhhhhhhhhhh!

    AntwortenLöschen
  3. Kleiderschränke sind wirklich ein Kapitel für sich. Je größer der Schrank, umso größer das Chaos. Da ist schon was dran! Eigentlich mag ich schon die Ordnung, wenigstens ist mein Wille da...
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Danke für deinen netten Kommentar. Dein gelbes "Hi" sieht ganz wundervoll aus und ich bekunde eventuelles Interesse an einem gelben "e" – falls du eines findest. Kannst dich ja nochmal melden. So, und jetzt zu meinem Kleiderschrank: Bei uns zu Hause kümmert sich mein Freund um die Wäsche, wofür ich auch wirklich sehr Dankbar bin, aber mit dem ordentlichen Zusammenlegen hat er's überhaupt nicht. Die meisten Teile sind auch immer auf LInks ... aber man will ja auch nicht nur Kritisieren und damit ich seine Gefühle nicht verletze ;) leg ich die Sachen auch nicht nochmal nachträglich ordentlich zusammen (nein, das hat rein gar nichts mit meiner Faulheit zu tun). Naja, und dementsprechend sieht auch mein Kleiderschrank aus - die totale Unordnung! Also meine Liebe, du bist nicht allein. Liebe Grüße von caro

    AntwortenLöschen
  5. Da ich sehr gerne in fröhliche Blogs reinschaue, habe ich mich hier mal reingeschlichen. Lieben Gruß vom Heidegeist

    AntwortenLöschen
  6. unsere kleiderschränke? viel zu klein. ich sage nur: ich stopfe gerne - aber farblich sortiert...!

    lg von der neuen verfolgerin

    anke

    AntwortenLöschen
  7. Hallo, gefällt mir bei Dir.
    Wir haben einen riesigen, riesigen Kleiderschrank, in dem aber nie genug Platz ist! Dementsprechend sieht das Innenleben auch aus! Aber er hat ja verschließbare Türen! Der Kleiderschrank meines Sohnes hingegen sieht immer super aufgeräumt aus... da wären sie wieder, die Prioritäten!

    AntwortenLöschen
  8. Das ist ja sehr beruhigend, was ich hier lese. Und ich denke immer nur bei uns gibt es immer Chaos im Kleiderschrank. Unsere Ausrede ist immer, das wir zuviel Zeug haben. Was mich immerhin alle 2-3 Monate beflügelt, Platz zu schaffen.
    Gibt es sie denn wirklich die Leute die einen Kleiderschrank wie in den Ikea Katalogen haben?
    Liebe Grüße
    Miss Herzfrisch

    AntwortenLöschen
  9. Na ja, ich hebe zu viel Zeug auf und habe nur Eckchen für meine reale Kleidung...hört sich komisch an....ist aber so, wenn ich ehrlich bin ....na ja, die Selbsterkenntnis,ne ;))

    Wirklich ordentliche Kleiderschränke habe meinstens nur bei Menschen gesehen, die mir auch zu "ordentlich" in jeder Hinsicht waren....das war doch was - Kreatives Chaos ...oder so ;- )

    Ich finde das Zimmer auch richtig schön gemütlich, was man sieht ... :)
    Oh, Tagesdecken mag ich sehr, DU benutzt sie wirklich, ich habe wegen bestehender Faulheit bisher keine gekauft, war aber kurz davor....

    Viele Grüße
    kathy :*)

    AntwortenLöschen
  10. danke für eure lieben kommentare, die mich im übrigen sehr beruhigen =) denn es gibt sie tatsächlich: die menschen mit den perfekten kleiderschränken. ich kenne ein paar davon. 2 superliebe freundinnen von mir (die nicht in jeder lebenslage super ordendlich sind) haben die perfekt eingeräumten schränke - nach farbe, ärmellänge, etc. sortiert. man kann eine wasserwage horizontal & vertikal an die kleidung legen und findet kaum abweichungen!!! da ich die wäsche nicht einmal bügel, funktioniert das bei uns auch bei einem in meinen augen "aufgeräumten" zustand nicht.

    AntwortenLöschen
  11. Da solltet ihr mal den Kleiderschrank meines Mannes sehen. Der ist perfekt, militärisch perfekt und wehe, ich leg da was verkehrt ab. Ich hingegen schließe mich gern dem Schrank- Chaos an. LG shoushou

    AntwortenLöschen
  12. Unsere Kleiderschränke sehen für unseren Geschmack genug ordentlich aus, nur quellen sie leider beinahe über. Da wir eher wenig Platz und Stauraum haben, verbergen sich dahinter leider auch Spielsachen, Badetücher, Decken und Kissen, ... Aber bei uns wird nichts nach Farbe sortiert oder mit dem Massband gemessen, liegt zeitlich auch gar nicht drin mit drei Kindern...
    Herzlichen Dank für deinen lieben Besuch bei mir - ich habe mich darüber sehr gefreut!
    Liebe Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  13. meine kleiderschrank hälfte ist so naja und die von meinem mann ist tipp topp! ich weiß nicht, wie er das macht. ich übe, und versuche, seine ordnung nach zu machen.
    und: danke für deinen kommentar zu meinen hochzeitskarten!
    bei euch hat nr. 3 gewonnen. ich bin da mit dem motiv so halb zufrieden, hatte dafür jetzt aber noch eine neue idee. die probiere ich nochmal aus. unser favorit war die zwei.
    LOVE
    julia

    AntwortenLöschen
  14. Habe grade erst meinen Kleiderschrank aufgeräumt...und gnadenlos aussortiert.
    Einen Sack voll konnte ich entsorgen:-)
    Was sagt dir das?
    So ein Sack überflüssiger Klamotten versteckt sich meist im Chaos;-)
    Bist also nicht allein...da fühlt man sich doch gleich besser*G*

    LG Line

    AntwortenLöschen
  15. Deine Schlafzimmerlampe ist der Knaller *staun*

    Also mein Kleiderschrank sieht aus wie im Katalog. Ich habe alles ordentlich zusammengelegt und ich hasse es, wenn das untere Shirt im Stapel kleiner gefaltet ist, als das darüber. Und die Sachen auf dem Bügel hängen nach Artikeln. Also Blusen zusammen, Hosen zusammen, braun rechts und schwarz links, damit man auch im dunklen einfach reingreifen kann.

    Ja. So sieht es bei mir aus. Einmal im Jahr, für ca eine Woche, wenn ich frisch ausgemistet habe ;o)))))

    AntwortenLöschen