Sonntag, 7. Februar 2010

valentinstag feiern - ja oder nein?!?!

in einer woche ist er da: der tag der verliebten!

wunderschönes bild - gefunden bei flickr von flixx-ak.

ich persönlich halte nicht so viel davon, den valentinstag übermäßig zu feiern... gibt es doch 364 andere tage im jahr, an denen man sich gegenseitig eine kleine freude bereiten kann, um sich zu zeigen, wie sehr man sich liebt.

aber wie es so ist, kann man es uns frauen nie ganz recht machen ;-) wenn mein mann den valentinstag komplett ignoriert, finde ich das auch nicht so toll. zumindest ein besonderer kuss oder eine besonders liebevolle umarmung sollte an diesem tag drin sein.
blumen?!?! ich liebe blumen... aber nicht diese perfekt zusammen gestellten sträuße, die man am valentinstag an jeder ecke bekommt! irgendwie einfallslos, oder?

wir frauen sind manchmal schon recht widersprüchlich...

was sagt ihr? soll man den valentinstag feiern - JA oder NEIN?!?!
und falls JA: was macht für euch der perfekten valentinstag aus?

p.s.: ich habe eine kleinigkeit für meinen mann, die ich euch am valentinstag zeigen werde!

one week & it is valentine`s day!
i don`t believe it makes sense to celebrate this day too much. there are 364 days a year you can also celebrate your love! but it is hard to try to suit a woman! if my husband would ignore this day, i also wouldn`t be happy - a kiss or lovely hug wouldn`t go amiss.
flowers?!?! i love flowers... but not that perfect posy you find on valentine`s day everywhere. just unimaginatively, do you agree with me?
what is your opinion - do we have to celebrate valentine`s day - YES or NO?!?! what do you do with your boyfriend/husband that day?
p.s.: i will show you on valentine`s day the present for my husband!

Kommentare:

  1. Erstmal muß ich dir sagen, das du da ja ein ganz klasse Bild gefunden hast. Zum Valentinstag kann ich nur sagen: Den haben wir jeden Tag und machen also dies ganze brimborium nicht mit. Es sind die alltäglichen Aufmerksamkeiten, die jeden Tag zum valentinstag machen. LG Inge

    AntwortenLöschen
  2. Oh welch traumhaftes BILD!Herrlich!
    Ob wir den Valentinstag "feiern"?Nicht _so wirklich_ Es gibt zwar an diesem Tag einen längeren Kuß und einen Blumenstrauß,aber sonst nichts wirklich aufregendes;-P
    Das ist aber wirklich völlig in Ordnung so!Ich finde es eh viel schöner,wenn wir mal spontan einen Babysitter haben und einen gemütlichen Abend nur zu zweit verbringen können:-)Und da ist es egal,welches Datum dieser Tag hat!

    Liebe Grüße von mir

    AntwortenLöschen
  3. Hallo und danke für deinen lieben Kommentar. Um gleich deine Frage vor weg zu beantworten: Ja selbstgemalt :)

    Da ich in einem Blumenladen arbeite, krieg ich den Valentienstag natürlich voll mit, halten tu ich trotzdem nicht viel davon. Rote Rosen für 5€? Nein Danke...das erwarte ich schon längst nicht von meinem Freund. Ich seh das also ähnlich wie du :)

    Hab noch einen schönen Sonntag.
    Niki

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schönes Bild, wirklich!
    Ich brauche den Valentinstag auch nicht. Blumen liebe ich auch an jedem anderen Tag im Jahr und Küsse und Umarmungen brauchen auch kein extra Datum, um besonders innig auszufallen. Außerdem, wenn ich ehrlich bin: es gibt so viele Tage, an denen man sich besondere Aufmerksamkeit oder Dinge schenkt (Geburtstag, Weihnachten, Hochzeitstag - den ja sogar zweimal wegen Standesamt & Kirche an unterschiedlichen Terminen - ...). puhh...irgendwann artet das ja in Stress aus und das wäre ja schade und nicht mehr wirklich von Herzen...
    Ich freue mich viel mehr über kleine Aufmerksamkeiten in Momenten, an denn ich nicht damit gerechnet hätte.
    Schönen Sonntag noch, viele Grüße
    Anne

    AntwortenLöschen
  5. Hmmmm....schwierige Frage...
    Ich hatte mal an nem Valentinstag geheiratet...das Datum brachte leider kein Glück;-)

    Ich gebe auf jeden Fall kein Geld für Dinge aus,die an sonstigen Tagen deutlich weniger kosten!
    Aber etwas Romantik ist schön und das muss auch nicht immer etwas kosten,nech?

    LG Adeline

    AntwortenLöschen
  6. Wir feiern Valentinstag zwangsläufig, weil mein Mann Geburtstag hat.

    Diese typischen Valentinsgeschenke und -blumen finde ich allerdings auch zum abgewöhnen. Wenn man nur an diesem Tag an den Partner denkt, kann man es auch gleich lassen. Ich weiß, eine etwas radikale Meinung ;o)))

    Lieben Gruß,
    Anja

    AntwortenLöschen
  7. Ich erwarte schon, dass sich mein Freund was einfallen lässt. Ich schenke auch etwas. Außerdem gehen wir jedes Jahr essen! Blumen finde ich allerdings auch abgedroschen.

    Gruß Karin

    AntwortenLöschen
  8. Nun gut, ich selbst gehöre nicht zu dem Kreis der Verliebten, von daher bin ich außenvor... Aber auch "früher" fand ich den Valentinstag eigentlich nichts Besonderes - einerseits - andererseits ist es schon so, wenn der andere sich irgendwas "Tolles" (nicht diesen besagten Strauß von der Tankstelle) einfallen ließe, würde ich das auch schön finden! Das kommt immer drauf an. Eigentlich ist es heute ja auch viel Geschäftemacherei und das widerstrebt mir (ebenso wie beim Muttertag!). Aber die meisten Männer sind diesbzgl. ja leider auch nicht sooo einfallsreich! Viele Grüße

    AntwortenLöschen
  9. Hallo ;)

    Hier meldet sich die Teewurst ; )....danke für den 2-Teiler-Tipp...mal sehen wat es zum Ende gibt...sicher zeige ich mal ein Bild ;)

    So und nun zum Thema:
    Ich bin ganz ehrlich (andere Richtung) - ich mag den Valentinstag auch, genau wie Karin.
    Da bin ich echt oft einsam mit - auch wenn ja doch ganz viele das feiern, manchmal denke ich es im Moment nicht in - aber es lassen sich manche doch mitreißen.....denke ich.
    Romantik mag ich einfach, Geschenke auch und wir nehmen uns einfach Zeit an diesem Tag und unternehmen was Schönes....an diesem Tag ist allgemein einfach das Thema Liebe mehr in der Luft und um einen herum....ich mag das :)

    Liebe Grüße!
    kathy

    Grüße an Dich!
    kathy

    AntwortenLöschen
  10. Wir feiern den Valentinstag definitiv nicht. mein Mann bringt mir regelmäßig das ganze Jahr Blumen mit und zeigt mir auf diese weise viel mehr, dass er mich lieb hat. dafür brauch ich keinen Extra Tag LG shoushou

    AntwortenLöschen
  11. wie immer war es für mich total spannend eure antworten zu lesen =)

    AntwortenLöschen
  12. Hey ich bin da ganz deiner Meinung - Valentinstag ist eine Erfidnung der Blumenläden um Umsatz zu machen. Ich finde nicht, dass es einen seperaten Tag dafür geben muss um seinem/seiner Liebsten etwas zu schenken - vielmehr sollte dieses freiwillig geschehen ohne Zwang.

    Aber bei manchen Kerlen ist es gar nicht so schlecht weil sie einem nur an solchen Tagen was schenken ^^ Faule Männerwelt :)

    AntwortenLöschen
  13. i dont celebrate valentines day.
    its not so common in norway i think.
    i get a lot of flowers and gifts from my husband the rest of the year, so thats ok:)

    AntwortenLöschen
  14. Klasse Bild!!!
    Valentinstag ja...immer Kommerz nein!! Nichts gegen den Valentinstag, gut dass es ihn gibt, denn....manche vergessen eben im Alltag öfters, dem Schatz zu zeigen, wie lieb man ihn hat. Wie man das zeigt ist jedem selbst überlassen, mir persönlich ist es aber lieber, schöne Stunden mit dem Liebsten zu verbringen als einen riesengroßen Blumenstrauss (naja muss zugeben ist auch schön ;-) zu bekommen oder Pralinen etc. Valentinstag ist für mich: einen Kuchen backen und gemütlich mit Schatz Kaffee trinken, ein schöner Spaziergang mit ihm, kuscheln und nicht aufstehn müssen, wenn er sich Gedanken macht, was mir gefällt, hätte ich auch nichts dagegen, wenn er mal ein kleines Geschenk bringen würde...Valentinstag ist für mich nicht: schnell noch kurz vor Ladenschluss zu Blumenmaiers hetzen, uuups grad noch eingefallen, schnell noch zum Supermarkt Pralinen holen, teure Geschenke etc.nur weil es eben Valentinstag ist... puuuh jetzt habe ich fast einen Roman geschrieben ;-)
    LG Rene

    AntwortenLöschen
  15. Ich weiß auch nicht, warum die Männer immer an Pralinen und Blumen denken, wenn sie uns Frauen an Valentin beschenken wollen. Bin also deiner Meinung! Kein Wunder, dass einem dann die Lust aufs Feiern vergeht!

    AntwortenLöschen
  16. ich weiß nichtmal genau, wann denn nun valentinstag ist, und mein mann erst recht nicht:-).

    AntwortenLöschen
  17. Hallo. Also, bei uns gibt's keinen Valentinstag. Und das ist auch gut so. Ich freu mich viel mehr darüber, wenn mein Freund mir was schenkt, ohne einen Valentinstag dafür zu brauchen, der ihn daran erinnert. Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  18. Lovely picture (and blog... even if I can't "read" all the words ;))

    AntwortenLöschen