Freitag, 16. Dezember 2011

DIY: christbaum aus muffinförmchen

so`isses: meine freundin kathrin und ihre tochter stina kennen mich schon sehr gut :) sie haben mir extra einen zeitschrift-ausschnitt aufgehoben, auf dem ein christbaum mittels muffinförmchen an die wand gebracht wurde. natürlich musste ich das gleich nachmachen. ich find das ergebnis schick...

Kommentare:

  1. Liebe Daniela,

    weißt Du, was ich jetzt mache? In der Küche nach Muffinförmchen suchen!

    Gruß von Karin

    AntwortenLöschen
  2. ...sehr cool! Was man so alles mit Muffinförmchen anstellen kann ;-)

    Herzlichst...Katja

    AntwortenLöschen
  3. Wie genial klasse ist das denn??? Super Idee! Hmmm, ich geh auch mal die Förmchen suchen... ,o) Wobei, am WE kommen meine Schwie-Ellies, vielleicht warte ich bis danach - sonst kommen vielleicht wieder so verwunderte Fragen, was das denn solle und und und... ;o)
    Liebelige lilliGrüße

    AntwortenLöschen
  4. Geniale Idee!! Wobei ich noch nicht sicher bin, ob das schon Schischi ist, oder noch durchgeht... ;)
    LG Juliane

    AntwortenLöschen
  5. Wow, was für eine tolle und aparte Idee, sieht super aus!
    Liebe Grüße, Coco

    AntwortenLöschen
  6. suuuuper . du bist die beste. love your home :D

    AntwortenLöschen
  7. ja, das sieht wirklich toll aus
    hm *** nur ich hab keine Muffinförchen zu Hause
    Mist, aber ich merke mir das *** danke fürs zeigen und einen lieben Gruß schicke ich dir

    AntwortenLöschen
  8. grossartige idee ! so kriege ich ja auch einen baum dieses jahr :)

    AntwortenLöschen
  9. liebe dani, das ergebnis ist SUPERSCHICK! kommt auf die vormerkliste fürs nächste jahr, herzliche waldgrüße, dunja

    AntwortenLöschen
  10. ...sieht echt klasse aus- und kommt morgen bestimmt auch an meine wand- wenn ich nur mal ne idee hätte- für die befestigung auf der tapete?...wie hast du es gemacht?
    liebe grüße
    sabine

    AntwortenLöschen
  11. hey sabine,

    ich habe einfach tesafilm genommen :) die förmchen sind so leicht, dass du nicht viel brauchst bzw. diese nicht allzu fest andrücken musst - somit sollte die farbe nicht mit abgehen, wenn du den christbaum wieder entfernst...

    gruß dani

    AntwortenLöschen
  12. ...gute idee....ich werds genauso mal versuchen....danke dir...
    lg sabine

    AntwortenLöschen
  13. Ich auch! Und euer Wohnzimmer lieb ich ja sowieso und ueberhaupt!

    AntwortenLöschen
  14. Hahaha... der ist ja süß und passt wirklich perfekt bei euch rein! Toll gemacht, Bella!

    Drück dich gahanz fest und sende dir obermäßig liebste Grüße

    Jenny

    AntwortenLöschen
  15. lustige idee, das probier ich auch aus:-). mal sehen, ich hab noch bunte förmchen. lg

    AntwortenLöschen