Mittwoch, 15. Februar 2012

dumm dümmer ich

was soll ich sagen??! die woche war ziemlich voll gestopft. ich musste ein paar entscheidungen treffen, einkäufe erledigen, ... da kommt es schon einmal vor, dass man den wald vor lauter bäumen nicht mehr sieht ;)

ich musste folien mit einem inkjet drucker bedrucken und lief von einem copy shop zum nächsten. immer mit dem selben ergebnis: "haben wir nicht mehr, veraltete version, zu teuer,..."

ein freund riet mir, einen eigenen inkjet drucker zu kaufen, da diese mittlerweile sehr günstig sind. nach einer ausführlichen beratung zeigte mir der verkäufer dann die patronen und ich bemerkte, dass ich diese auch in meinem drucker verwende. der verkäufer schaute mich etwas verdutzt an und fragte, warum ich dann einen neuen drucker benötige.

tja, was soll ich sagen!?!? ich HABE einen inkjet drucker zuhause stehen. und ich darf mich diplom mathematikerin (fh) schimpfen - echt peinlich!

egal wie. leider ist mein porzellan-projekt vorerst gescheitert. aber keine sorge - ich gebe nicht so schnell auf! ich bin mir ganz sicher: bald darf ich euch mein gepimptes porzellan vorstellen...

so`isses - das leben ;)

Kommentare:

  1. Du machst es ja spannend!

    Haben die Perlen eigentlich auch was mit dem Porzellan zu tun?

    Liebe Grüße...

    Birte

    AntwortenLöschen
  2. Dabei ist doch die Stillzeit schon laaange vorbei, oder?! Das Selbständihkeits-Projekt ist ja auch so etwas wie "dein Baby"…tztztztz… :-)

    AntwortenLöschen
  3. sehr schön :)! Und du bist mathematikerin? Spannend :)!

    AntwortenLöschen
  4. Mathematikerin. Also am dümmsten kann man da nicht sagen, wohl eher etwas tunnelblickig. Das ist nicht schlimm, ist auch keine Krankheit und man kann gut damit leben - wie du uns mal wieder bewiesen hast.

    :)

    Grüße! N., die jetzt ein bisschen schmunzeln muss.

    PS: Ich für meinen Teil bin in vergleichbaren Situationen dann immer seeeehr blond unter den gefärbten Haaren.

    AntwortenLöschen
  5. Du bist Mathematikerin.... Respekt.
    Mathe, Physik und Chemie gehörten nicht zu meinen Lieblingsfächern.
    Da waren mir Englisch, Latein und Französisch schon tausendmal lieber.
    Bin gespannt wie Dein Projekt weitergeht.
    GGGLG Tanja

    AntwortenLöschen
  6. sei mal nicht zu streng mit dir! immerhin hast du einiges in erfahrung gebracht;-)z.b., dass dein für dich "neuer" drucker schon veraltet ist.
    das geschirr sieht gar nicht missglückt aus...!?
    grüße in den abend von birgit

    AntwortenLöschen
  7. Ich finde, das macht Dich noch sympathischer!

    Ganz liebst,
    Steph

    AntwortenLöschen
  8. ;)...das kenne ich auch...hier und da kommen unter meinen roten Haaren auch die "blonden" zum Vorschein...nur menschlich und sehr sehr liebenswert...bin gespannt auf dein gepimptes Porzellan...der Anfang sieht doch schon gut aus...drück dich...cheers and hugs...i...

    AntwortenLöschen
  9. ...geht es nicht jedem einmal so? Um so herzzerreissender, wie Du darüber schreibst...das hat Qualität!
    Liebste Grüße vom See,
    Steffi

    AntwortenLöschen
  10. Du bist aber auch eine Pappnase..aber so ist das eben,wenn man zu viel um die Ohren hat.
    Kenn das doch auch;o)

    LG Line

    AntwortenLöschen
  11. Liebe,
    solche Dinge passieren - bin momentan auch ganz "wuschiwuschi", gehe in einen Raum, um was zu erledigen und verlasse ihn wieder, weil ich vergessen hab, was ich da eigentlich wollte...Großen Vorhaben eilen große Gedanken voraus - da ist im Kopf nicht Platz für alles :)
    Hab dir noch kein Mail geschickt. War so eine spontane Idee aufgrund von "Ideenlosigkeit". Stimmt nicht ganz, die Idee ist da, aber wie setz ich sie um? Als ich dem Künstler erzählt hab, dass ich dich kontaktieren will und mit ihm überlegen wollte, was wir dir dafür anbieten können, meinte er nur: "Aber du hast doch selber auch so viele Ideen! Jetzt trau dir doch mal selber, anstelle immer andere zu fragen. Versteh gar nicht, wieso du immer so schnell aufgibst..." "Na, aber die Dani hat wirklich tolle Ideen, die oft ganz einfach umzusetzen sind..." "Jetzt tu nicht so, als ob du handwerklich nicht begabt und vollkommen unkreativ wärst!" Hm... Vielleicht hat er Recht? Naja... Außerdem hast du ja selber im Moment ziemlich viel um die Ohren. Da wollt ich nicht auch noch "lästig sein". Wär zwar kein Mammutprojekt, aber ich tüftel halt mal jetzt ganz selber ;)
    Liebe Grüße und - ich wünsch dir ganz ganz viel Freude und Erfolg!!!! Und ich find toll, dass du das gleich so ganz professionell angehst!
    Alles Liebe
    Dania

    AntwortenLöschen
  12. Hihi :) Schön, dass Du auch solche Missgeschicke hier mit uns teilst!

    AntwortenLöschen
  13. Tja was soll ich da sagen ..diesen Text hätt ich auch schreiben können...da steht auch Tanja drunter ;) hihi ...is eben so wenn man so einiges in der birne hat...;) lgtani

    AntwortenLöschen