Samstag, 10. März 2012

ein samstag vormittag

SO`ISSES - UNSER LEBEN an einem samstag vormittag:

- sich noch einmal im bett umdrehen -
- aufstehen, nicht direkt waschen und schlafi ganz lang anbehalten -
- karten spielen -


- lecker frühstück mit erdnussbutter-schokoladen-toast -


- versuch starten, an süßkram heran zu kommen -


- zahnarzt spielen -


- ein buch lesen -


- den fernsehr anmachen und mama auf vox als einrichterin anschauen -

so sieht bei uns ein ganz normaler samstag vormittag aus. und bei euch!?!?

Kommentare:

  1. so ähnlich... ersetz dein Kind gegen 2-3 Hunde :P

    AntwortenLöschen
  2. Süß. Hab Dich auch grad auf Vox entdeckt. Tolle Ideen und Stylingtipps. Hast Du echt Mathe studiert?

    AntwortenLöschen
  3. ja neee, so ähnlich. gugg auch grad tattermusch aus nämmbääch. abba hömma, et heißt DAS paneel un nich die paneele, wenn von einem paneel die rede is! gibbet keine redakteure bei vox? *klugsheißermodus aus*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ;) hey du freches, aber sehr sympathisches stück. franken können nicht anders, als so blöd daher labern. und die redakteure, die essen lieber schokoriegel...

      Löschen
  4. Gerade bei Vox sehe ich dich - kommst total sympatisch rüber! :)

    AntwortenLöschen
  5. Hi, was kostet deine "pro stunde" für ein privathaushalt? Kann man dich auch buchen?Schöne bilder von deinem kind hast du.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hallo lena :)

      schau mal oben. da sind buttons - unter anderem gibts da den bereich wohnberatung. da erfährst du mehr darüber, wie man mich buchen kann und was das dann in etwa kostet.

      lieben gruß und auf bald, dani

      Löschen
  6. Wochenende ist super! Und deins sieht auf
    jedenfall relaxt aus. Ich hab dich auch auf
    Vox gesehen und fands klasse! Weiter so!

    Viele Grüße und bleib entspannt :)

    AntwortenLöschen
  7. ja, sympatisch find ich dich auch sehr! und die samstagvormittaggestaltung find ich auch sympatisch...für (kleine und große)kinder ist es wunderbar, das gefühl des indentaghineinlebens zu haben.
    samstagrestgrüße von birgit

    AntwortenLöschen
  8. Hallo,
    leider war ich heute mit dem Frühlingsputz beschäftigt, da habe ich dich leider verpasst!
    Wir gehen den Sonntag immer sehr gemütlich im Schlafi an.
    Liebe Grüße
    Doris

    AntwortenLöschen
  9. Juhu, ich bin nicht die Einzige, die auf Schoko-Erdnussbutter-Toast steht. Bis jetzt hat mich deswegen jeder komisch angeguckt. :)

    AntwortenLöschen
  10. Hallo,
    ich liebe auch gemütliche Samstage! Hab dich heute Mittag zum ersten Mal im Fernsehen gesehen ;-)Kannte die Sendung noch gar nicht.
    Liebe Grüße
    Kilchen

    AntwortenLöschen
  11. Ich starte immer mit einem gemütlichen Frühstück und dem Lesen der Zeitung - natürlich im Schlafi ;-)
    Danach geht es dann einkaufen, waschen oder putzen, oder...was eben so ansteht.
    "Deine" Einrichtungssendung kannte ich auch noch nicht. Und gestern konnte ich sie auch nicht gleich gucken, weil ich zum Schweden wollte ;-) Aber es gibt ja die Möglichkeit das Ganze im I-Net nachzusehen. Gefällt mir was du so machst.
    Liebe Grüße aus der Nähe,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  12. hört sich total schön an :) dein blog is sehr süß, gefällt mir, habe ihn gerade erst entdeckt.. werde jetzt öfter vorbeischauen :)
    (achja und beim bild dachte ich noch die kommt dir bekannt vor, jetzt weiß ich woher ;) )
    samstag morgen schlaf ich meistens lang, frühstücke dann kaum was, weil ich dann schon bald mittagessen kochen und dann gaaanz lange cappucino trinke :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hört sich nach einem entspannten familienvormittag an. wirklich lange schlafen fält bei uns aus. dafür sorgt emil, aber lange im bett vorlesen und zusammen frühstücken ist immer schön. liebe grüße, éva

      Löschen