Donnerstag, 12. April 2012

DIY: schwebende bücher

bücher lassen einen raum wohnlicher wirken... der klassische weg, um seine bücher zur schau zu stellen ist ein stinknormales bücherregal. "normal" ist aber oft "langweilig". aus diesem grund lieeeeebe ich meinen bücherturm. solche türme sind nicht nur absolut praktisch, sondern auch super stylisch.
so kam es, dass ich im letzten monat für eine kundin einen weg gesucht habe, bücher günstig und einzigartig in szene zu setzen. nichts leichter als das! wir sind in den baumarkt gefahren, haben ein paar breite winkeleisen (im 90°-winkel gebogen) gekauft, haben diese mit der öffnung nach oben an der wand fest verschraubt und die bücher einfach direkt darauf gestapelt. ein winkel trägt in etwa 5 bücher. setzt man mehrere winkel in kurzem abstand übereinander, sind keine grenzen gesetzt - das regal kann vom boden bis zur decke reichen bzw. irgendwo an der wand anfangen und wo man möchte enden.
bitte beachtet, dass der winkel breit und tief genug für solch einen schwebenden bücherturm sein muss. schließlich sollen die bücher genügend halt haben und nicht direkt herunter purzeln. es ist außerdem sinnvoll, wenn ihr als unterstes buch eines auswählt, dass von der größe her beinahe passgenau zum winkel ist und einen weichen umschlag besitzt. so könnt ihr den umschlag um den winkel herum schlagen und z. b. mit tesafilm fest kleben, so dass die illusion des schwebenden regals perfekt ist. sogar von unten sind die winkel somit nicht mehr sichtbar.

wenn ihr jedoch ein "perfekt" insziniertes regal haben möchtet, könnt ihr ein altes buch nehmen, ein paar seiten im buch passgenau zum winkel ausschneiden und den winkel ebenfalls mit dem buch verschrauben und verkleben... probiert`s aus - ihr werdet es nicht bereuen!

Kommentare:

  1. Wow geniale Idee mit den Winkeln. Ich glaube das probiere ich mal aus. Liebe Grüße. Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Super DIY Idee :) Dankeschön! Ich werde das auch mal ausprobieren!

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Dani,

    wie sollte es anders sein. Mal wieder eine klasse Idee von Dir. Nun habe ich Lust meine Bücher schweben zu lassen. Nur wo. Darüber mache ich mir gleich mal Gedanken. Mal warten, was mein Mann zu der Idee sagt!

    Deine Karin

    AntwortenLöschen
  4. kommt wie gerufen deine idee. ich bin schon seit ein paar wochen immer mal wieder um die schwebenden bücherregale geschlichen.jetzt gehts ab in den baumarkt. winkel brauch ich eh, um ein cd regal zum küchenboard umzufunktionieren...
    motivierte grüße von birgit

    AntwortenLöschen
  5. Ja, die fertigen Varianten sind schon ziemlich teuer... Aber ich könnte keine Bücher "opfern" :)!

    AntwortenLöschen
  6. genial, die idee! danke für´s zeigen. :-)

    lg rebecca

    AntwortenLöschen
  7. Wow, sehr coole Idee! Danke fürs teilen und liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  8. @feemail - du musst keine bücher opfern. du kannst sie auch nur auf den winkel "legen"!!! also alles kein problem.

    danköööööööööö für eure lieben kommentare. ich teile gerne mit euch allen meine ideen.

    grüßle dani

    AntwortenLöschen
  9. Uuuui, was für eine schöne Idee! Finde ich schön, ein Regal braucht ja doch immer einen gewissen Platz. Wird demnächst nachgemacht :)

    AntwortenLöschen
  10. wow, das sieht echt gut aus, habe mich auch schon oft gefragt, was ich mit meinen büchern machen kann. tolle idee (vorallem die winkel aus dem baumarkt zu holen) echt super!
    liebe grüße, svenja

    AntwortenLöschen
  11. coolski ;) ich träum schon immer von solchen schwebenden varianten ..lgtani

    AntwortenLöschen
  12. das ist wirklich eine geniale idee für alle, die das teure original zwar gern hätten, aber nicht bezahlen können oder wollen! super! LG an dich!

    AntwortenLöschen
  13. ich habe auch "schwebene bücher" aber nicht selbst gemacht..

    toll idee!!!!!!!!!
    auch wenn für mich, etwas zu spät :)

    LG
    ALex

    AntwortenLöschen
  14. Geniale Idee, werde ch gleich nachmachen :)LG

    AntwortenLöschen
  15. gute Idee und kostengünstiger als die Designvarianten...;)...immer schön bei dir zu sein...wünsch dir ein ganz wunderbar gemütliches Wochenende...cheers and hugs...i...

    AntwortenLöschen
  16. Superduperhammercooletotaleinfachabergeniaaaaale Idee...Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  17. Sooooooo genial!!! Habe mal ein superteures Regal in der Art im Stilwerk gesehen. Deine Idee ist klasse, muss nur Winkel kaufen gehen :)
    Liebste Grüße,
    Kiki

    AntwortenLöschen