Posts mit dem Label kochen werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label kochen werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Mittwoch, 24. Oktober 2012

DIY: "Praline am Stiel" oder "Cake-Pops"

Am 19. Oktober hatte ich Geburtstag... gemeinsam mit meiner Mama. Ja, Ihr habt richtig gelesen: Meine Mutter hat mich an Ihrem eigenen 33. Geburtstag auf die Welt gebracht. Letzten Freitag wurde ich 33 Jahre alt und war somit auf den Tag genau halb so alt wie meine Mutti. Da meine Mama bis heute Abend verreist ist, habe ich den Tag mit meinen Mädels verbracht und unter anderem dieses hübsche Geschenk bekommen - Pralinen am Stiel:
 
 
Meiner Freundin Daniela, der Herstellerin dieser hübschen Pralinen, konnte ich entlocken, wie man diese Kreationen produziert:
 
  • backe einen Trockenkuchen (egal welchen, es dürfen auch Reste eines Kuchens sein)
  • vermenge den Kuchen mit Butter/Frischkäse, so dass eine Masse entsteht, die gut formbar ist 
  • forme pralinengroße Kugeln aus der Kuchen-Butter-Masse
  • spieße je eine Kugel mit Hilfe eines Zahnstochers auf
  • überziehe die Pralinen mit Schokolade und verziere nach Lust und Laune
     
Wunderschön, oder!?!? Köstlich schmecken die Pralinen bzw. "Cake-Pops" außerdem... ich bin begeistert und werde die Pralinen am Spieß sicherlich mal nachbacken. Sie erinnern mich geschmacklich im Übrigen an einen Granatsplitter - nur viel leckererererererererer!